© Hannah Hofmann
Geschichte des Publikums © Hannah Hofmann
© Hofmann&Lindholm

Geschichte des Publikums

Hörstück

Reale Personen inszenieren reale Handlungen in einer realen Welt.

Roland Görschen hat sich in der Stadtbibliothek ein Buch ausgeliehen, alle Gebrauchsspuren bis zum Barcode in sein privates Exemplar kopiert und dieses nun als vermeintliches Original in den Leihverkehr eingespeist. In 'Geschichte des Publikums' kommen die diskreten Aneignungsstrategien einer aktiven 'Zuschauerschaft' zur Sprache, die genau beobachtet und daraus ihre Schlüsse zieht. Das Hörstück präsentiert mutwillige Zaungäste und originäre Kopisten. Es erzählt von Entdeckern und Mitwissern öffentlicher Geheimnisse. Hofmann&Lindholm dokumentieren die subversiven Eingriffe der Re-Privatisierung ihrer Kompliz_innen und brechen mit der Macht der Gewohnheit.

Audio-Trailer

Mit: Roland Görschen, David Prosenc, Uta Wallstab, Marcus Zilz
Konzept, Text, Regie: Hannah Hofmann, Sven Lindholm
Technische Realisation: Marcus Zilz, Hannah Hofmann, Sven Lindholm

'Geschichte des Publikums' ist eine Produktion von Hofmann&Lindholm im Auftrag von Deutschlandradio Kultur. Gefördert von der Filmstiftung NRW. Dem Hörstück ging - ebenfalls unter der Regie von Hofmann&Lindholm - eine Inszenierung voraus.

Termine
2014
Übernahme

Westdeutscher Rundfunk
2009
Übernahme

Bayrischer Rundfunk