© Sven Lindholm
noch nicht © Sven Lindholm
© Hannah Hofmann

noch nicht

Hörstück

Unsichere Zeiten. Das Prekariat wächst, die Staatsschulden nehmen zu, die Furcht vor Kriminalität und Terrorismus steigt, die Souveränität der Privatsphäre schwindet. Anlass genug, den Begriff Sicherheit zu überdenken und sich zur Wahrung des Besitzstandes auf Abwege zu begeben. Gemeinsam mit fünf Kompliz_innen machen sich Hofmann&Lindholm im öffentlichen Raum der Stadt Köln auf die Suche nach potentiellen Wertdepots und führen zahlreiche verdeckte Aktionen durch. Es werden vermeintliche Barrieren durchdrungen, die Blastbarkeit von Oberflächen erprobt und tote Briefkästen zu neuem Leben erweckt. Dafür wurde die dem Hörstück vorausgehende Inszenierung am Schauspiel Köln 2009 mit dem Theaterpreis der Stadt ausgezeichnet.

Sprecher_innen: Andrea Böhm-Tettelbach, Roland Görschen, Tobias Fritzsche, Burkhard Bier, Lara Pietjou
Konzept, Text, Regie: Hannah Hofman, Sven Lindholm
Ton: Peter Harrsch, Theresia Singer, Hannah Hofmann, Sven Lindholm
Länge: 53'51

'noch nicht' ist eine Produktion von Hofmann&Lindholm im Auftrag von Deutschlandradio Kultur.

Termine
2012
Wiederholung

Deutschlandradio Kultur
2011
Übernahme

WDR
21. März 2011
Ursendung

Deutschlandradio Kultur