© Sven Lindholm
Res Publica © Sven Lindholm

Res Publica

Forschungsauftrag

Über die Dauer von zwei Spielzeiten bieten Hofmann&Lindholm Workshops an, laden zu konzentrierten Arbeitseinheiten ein und vergeben gezielt Forschungsaufträge an Abonnent_innen. Dabei gilt es, Partituren, Regieanweisungen und Verabredungen in Handlungen zu übersetzen, die sich als subversive Akte in den bestehenden Apparat des Theaterbetriebs einschreiben.

Wer sich an 'Res Publica' aktiv beteiligen möchte, ist herzlich eingeladen sich unter zu melden!

Von und mit: Zuschauer_innen
Konzept:
Hannah Hofmann, Sven Lindholm
Dramaturgie: Anna Haas
Produktionsleitung: Silinee Damsa-Ard

'Res Publica' ist eine Koproduktion von Hofmann&Lindholm mit dem Schauspiel Stuttgart. Gefördert im Fonds Doppelpass der Kulturstiftung des Bundes. Hofmann&Lindholm werden im Rahmen der Spitzenförderung Theater durch das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW gefördert.

Termine
2016 – 2018
Doppelpass

Schauspiel Stuttgart